25.11.2018

BNP Paribas Factor setzt auf gemeinnützige Projekte

Spenden anstatt Geschenke

Weihnachten ist die Zeit des Miteinanders und der Nächstenliebe. Das gilt auch für Unternehmen. Traditionell verzichten die Gesellschaften der BNP Paribas Gruppe in Deutschland auf Weihnachtsgeschenke und unterstützen in diesem Jahr mit Spenden die Arbeit von Clowndoktoren in Kinderkliniken an sechs BNP Paribas Standorten.

Lachen tut gut und aktiviert die Selbstheilungskräfte. Klinik-Clowns begleiten den Genesungsprozess von kranken Kindern in Kliniken und unterstützen damit die medizinische Therapie. Mit ihrem Humor bringen professionelle Künstler leichte, bunte Momente in den Klinikablauf. Und helfen somit Kindern, die Weihnachten womöglich gar nicht zuhause verbringen können.

Aber nicht nur an Weihnachten ist ein solches Engagement wichtig. Daher setzen sich die Gesellschaften der BNP Paribas Gruppe fortwährend für unterschiedliche Initiativen ein. So unterstützt BNP Paribas Factor zum Beispiel die Strahlemann-Stiftung, die sich für eine bessere Zukunft von Kindern und Jugendlichen einsetzt. Der Fokus der Initiative liegt auf der Verbesserung der Bildung und Ausbildung sowie Chancengleichheit im Bildungssystem – sowohl national als auch international.

Weitere Informationen zu den Projekten und zum Engagement von BNP Paribas:

https://www.clown-doktoren.de/

https://www.strahlemann.org/

https://factor.bnpparibas.de/de/uber-uns/unsere-verantwortung